Logo degrowth

Events

Past Events

Are you organising an event that you would like to share here? Write to us at contact@degrowth.info!

Wald4Festival 2023

ART AND FUTURE LABVeranstaltungen Das neue Projekt Art and Future Lab von living rooms in Pürbach 44 startet mit spannenden Veranstaltungen und Workshops. Wir eröffnen am 13. Mai um 11 Uhr mit einem Fest: Life Musik, Podiumsdiskussion u.a. mit Livia Regen über nachhaltige Zukunftsvisionen im Waldviertel, Holzschnitt, Hebebühne und Buffet. Programm: https://livingroomsstudio.at/Veranstal...

26 – 28 November 2021

Care für Globale Gerechtigkeit trotz Corona-Krise

CARE (zu dt. Sorge, arab. رعاية / عناية , span. Cuidado) bedeutet, sich um das Lebensnotwendige zu kümmern. Care umfasst unbezahlte und bezahlte Sorgearbeit, wie kochen, putzen, waschen, alte und kranke Menschen pflegen, Kinder begleiten und füreinander da sein. Diese Tätigkeiten sind zentral für das soziale Miteinander und für ein Leben in Achtung und Interaktion mit der Natur. Care-Arb...

04 – 05 September 2021

Konferenz für eine bessere Welt (Hamburg)

Klimakrise, Coronapandemie und Bundestagswahl – in diesem Jahr ist so viel in Bewegung wie sonst selten. Deshalb kommt es auf alle an, sich hier und jetzt für eine bessere Welt einzusetzen. Wir brauchen einen echten Paradigmenwechsel: weg vom „mehr ist besser“ hin zum „Wir. Hier. Jetzt!“ Wie das mit Freude, Mut und Tatkraft gelingt, darum geht es bei der Konferenz für eine bessere Welt.

18 – 18 August 2021

Imperiale Naturverhältnisse: Gewerkschaften als Akteure einer sozial-ökologischen Transformation. (Online)

Gewerkschaften gelten in der Debatte um Postwachstum oft nicht als Verbündete. Ihnen wird vorgeworfen eine Art “Klassenkompromiss” im Wachstumsparadigma einzugehen, indem sie eine Wachstumspolitk mittragen, die ihnen zwar bei Tarifverhandlungen größere Spielräume eröffnet, aber ökologisch ruinös ist. Im Kampf für Arbeitszeitreduzierung ist bereits ein implizites Streben gegen Wachstumslogiken ...

16 – 16 August 2021

Klimaneutralität, Green Deal, Emissionshandel – alles nur ein Bluff? (Online)

Mit Prof. Helge Peukert Welche radikalen Reformen wären in der Klimapolitik und im Finanzsektor nötig, um einen Ökozid zu verhindern? “Klimaneutralität” ist das Schlagwort der Stunde, allerdings ein schwammiger Begriff, mit dem man der Frage: Wie hoch ist eigentlich unser Emissions-Restbudget aus dem Weg gehen kann. Helge Peukert betrachtet in »Klimaneutralität jetzt« (metropolis) (inter-)nati...

13 – 13 August 2021

Marktwirtschaft statt Kapitalismus? Mit dem Leistungsprinzip zu einer sozialen Utopie (Online)

Andreas Siemoneit hält Wirtschaftsliberalen und Wettbewerbsaposteln den Spiegel vor, indem er aufzeigt, wo heutzutage der vielbeschworene Leistungswettbewerb vor allem verzerrt wird: durch ressourcenintensive Technologien, durch überhöhte Bodenpreise und durch Marktmacht aufgrund von politischer Einflussnahme und Ausnutzung von Abhängigkeiten. Während das Leistungsprinzip für viele eine reine ...

Mai 2016: Break Free from Fossil Fuels - Weltweite Aktionen im Mai

Mai 2016: Wir mobilisieren, um die weltweit gefährlichsten Kohle-, Öl- und Gasprojekte zu stoppen und ambitionierte, klimafreundliche Lösungen zu unterstützen. Rund um die Welt werden Aktionen geplant. Mehr Infos gibt es auf: http://de.breakfree2016.org/ http://de.breakfree2016.org/

Festival für traditionelles Handwerk 26.08.-30.08.2020

Hast du Lust verschiedenes altes Handwerk zu erlernen? Hast du Freude daran, mit natürlichen Rohstoffen zu arbeiten? Hast du den Wunsch, dich mit der Natur zu verbinden und mit einer kleinen, vertrauten Gruppe an Menschen eine bereichernde Zeit zu verbringen? Dann fühle dich herzlich eingeladen, zu unsrem Festival zu traditionellem Handwerk, das vom 26.08.-30.08. August für 5 Tage auf einem sch...

26. Führung im Hambacher Forst

Sonntag, 17. Januar und Sonntag, 24. Januar, 12.00 Uhr, Der Hambacher Forst - oder was davon noch übrig ist und vielleicht gerettet werden kann? (weitere Termine 14. Februar, 13. März, 17. April, 8. Mai, 19. Juni...) Die 21. und die 22. monatliche Führung der ganz anderen Art. In einem wunderbaren alten Laubwald. Doch unaufhaltsam nähert sich die Abbaukante, der Braunkohle-Tagebau Hambach. ...

"... alle Verhältnisse umzustoßen, in denen der Mensch ein gedemütigtes ... Wesen ist". Was heißt "revolutionär" heute?

Christina Kaindl Die Krise hat 2011 einen Aufschwung für weltweite Proteste gegen Austerität und "finanzgetriebenem Kapitalismus" gebracht. Die Losung "Ihr repräsentiert uns nicht" kritisierte den Mangel an Alternativen und eine Entwertung der Demokratie. Wie steht sie im Zusammenhang mit dem von Marx formulierten Imperativ "... alle Verhältnisse umzustoßen, in denen der Mensch ein gedemütig...

Ann Wiesental (Care Revolution): Die Krise sozialer Reproduktion - Berlin

Ann Wiesental (Care Revolution): Die Krise sozialer Reproduktion Ringvorlesung 2016 ASH Berlin - Auftaktveranstaltung Wenn es um "die Krise" geht, ist in der öffentlichen Auseinandersetzung meist nur die Krise von Banken und bankrotten Staaten gemeint. Doch nicht nur die sind in der Krise, wie ein Blick auf die Prekarisierung von Existenzen, Pflegenotstand, Wohnungsnot und ähnlichem zeigt. ...

25. Führung im Hambacher Forst

Sonntag, 17. Januar und Sonntag, 24. Januar, 12.00 Uhr, Der Hambacher Forst - oder was davon noch übrig ist und vielleicht gerettet werden kann? (weitere Termine 14. Februar, 13. März, 17. April, 8. Mai, 19. Juni...) Die 21. und die 22. monatliche Führung der ganz anderen Art. In einem wunderbaren alten Laubwald. Doch unaufhaltsam nähert sich die Abbaukante, der Braunkohle-Tagebau Hambach. ...

Über Freihandelsabkommen im Allgemeinen und TTIP im Besonderen

Seit Bekanntwerden der Verhandlungen über eine Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP), ist eine heftige Debatte über mögliche Konsequenzen eines solchen Abkommens zwischen der EU und den USA losgebrochen. Intransparenz und mangelnde demokratische Strukturen werden beklagt. Wir wollen einen Schritt zurückgehen und das Thema Freihandel in seinen Ursprüngen beleuchten: Seit...

24. Führung im Hambacher Forst

Sonntag, 17. Januar und Sonntag, 24. Januar, 12.00 Uhr, Der Hambacher Forst - oder was davon noch übrig ist und vielleicht gerettet werden kann? (weitere Termine 14. Februar, 13. März, 17. April, 8. Mai, 19. Juni...) Die 21. und die 22. monatliche Führung der ganz anderen Art. In einem wunderbaren alten Laubwald. Doch unaufhaltsam nähert sich die Abbaukante, der Braunkohle-Tagebau Hambach. ...

Der Umbruch 1989 - Revolution, Implosion oder Konterrevolution? - Leipzig

Renate Hürtgen Das offizielle Gedenken feiert den Mauerfall am 9. November 1989 und den Tag der deutschen Einheit am 3. Oktober 1990, an dem die Geschichte zu sich selbst gekommen sein soll. Dagegen wendet sich zu Recht eine emanzipatorische Linke, und viele ehemalige DDR-Bürger haben längst begriffen, dass sie nicht in der besten aller Welten leben. Doch statt sich lediglich über die staats...

CHANGE-Arbeiten in Zeiten des Klimawandels: 6-monatige Weiterbildung für Frauen mit ausl. Studienabschlüssen

Der Verein LIFE e.V. in Berlin bietet wieder eine kostenlose Weiterbildung für Frauen mit ausländischen Studienabschlüssen an. Vom 18. Mai - 27. November 2020 lernen die Teilnehmerinnen die vom Klimawandel betroffenen Sektoren kennen. Bei Exkursionen treffen sie Expert*innen und erleben Umweltschutz in Aktion. Als CHANGE-Klimamentorinnen erwerben sie Fachwissen und werden auf die Anforderung...

Was ist eigentlich Kapitalismus? - Aachen

Eine Einführung in die kategoriale Kapitalismuskritik mit Marius Stelzmann Im Zuge der Krise werden wieder vermehrt kritische Stimmen gegenüber dem herrschenden Wirtschaftsmodell laut. Doch die Gegenvorschläge reichen nur von einer Brutalisierung des Neoliberalismus mit sozialen Kahlschlägen, wie sie Griechenland von der Troika aufgezwungen wird, bis zum erneuten keynesianischen Versuch mi...

Forschungskolloquium für Nachwuchswissenschaftler*innen: Nachhaltigkeit braucht Gender: Erkenntnis-und Transformationspotenziale durch Geschlechterperspektiven

In den Mainstreamdebatten zu nachhaltiger Entwicklung werden Genderperspektiven nur selten und nicht systematisch einbezogen. Die Integration der Kategorie Geschlecht in Forschungs- und politische Kontexte, die Nachhaltigkeit fokussieren, birgt jedoch Transformationspotenziale. Vor diesem Hintergrund veranstaltet das BMBF-geförderte Verbundprojekt TraVo „Vorsorgendes Wirtschaften: Transformat...

This Changes Everything, Filmvorführung und Gespräch - Berlin

This Changes Everything Filmvorführung und Gespräch Der Dokumentarfilm "This Changes Everything" ist von Naomi Kleins Bestseller "Die Entscheidung: Kapitalismus vs. Klima" inspiriert. Die zentrale These Kleins ist, dass wirksamer Klimaschutz ohne eine grundlegende Veränderung des Wirtschaftssystems nicht zu haben ist. Der Kampf für das Klima ist demnach der gleiche wie für Arbeitnehmerrecht...

NachhaltigkeitsKontroverse VIII "Postwachstumstransformationen: Pfade in die nächste Wirtschaft?"

Nicht zuletzt durch die Beschlüsse des Pariser Klimagipfels stehen Begriffe wie Reduktion und Schrumpfung ganz oben auf der nachhaltigkeits-politischen Tagesordnung. Doch wie vertragen sich ökologischer Rückbau und ökonomische Ziele? Wie kann eine Transformation Richtung Nachhaltigkeit gelingen? Diese Fragen und weitere werden bei der achten NachhaltigkeitsKontroverse diskutiert. Nach einem Vor...