Logo degrowth

Library

Filters

Authors

Year of publication

to

Tags

Language

All language

Media format

All media formats

Level

Showing 18 items

• 2016

Text Image

movum - Heft 13: Ressourcen und Macht

By: Martin Held, Jörg Schindler, Kora Kristof, Ugo Bardi, Martin Jänicke, Michael Müller, Joachim Wille, Gerhard Schröder, Matthias Buchert, Stefanie Degreif, Eva Mahnke, Susanne Schwarz, Jörg Staude, Kirsten Westphal, Sandra Kirchner

Heft 13 des Magazins movum zum Thema Ressourcen und Macht. Kurzbeschreibung: Die Verfügbarkeit über Ressourcen bedeutet Macht. Für die beginnende große Transformation zu einer nachhaltigen Entwicklung braucht es Gegenmacht. Das Heft als PDF Die Infografik als PDF

Report • 2016

Image Text

Anti-Kohle-Bewegung

By: Dorothee Häußermann, Laura Wollny

Dies ist ein Beitrag zum Projekt Degrowth in Bewegung(en), in dem es um die Anti-Kohle-Bewegung geht. Info zum Projekt Degrowth in Bewegung(en): Degrowth ist nicht nur ein neues Label für eine Diskussion über Alternativen oder eine akademische Debatte, sondern auch eine im Entstehen begriffene soziale Bewegung. Trotz vieler Überschneidungen mit anderen sozialen Bewegungen gibt es sowohl bei...

• 2016

Text

Glück auf? - Bergbau vor der Zeitwende

By: Frank Uekötter, Daniel Hiß, Dirk Teßmer, Michael Reckordt, Rupert Wronski, Swantje Fiedler, Conrad Kunze, Anika Zor, Birgit Jeschke, Andreas Sikorski, Friedhelm Keimeyer, Falk Schulze, Andy Gheorghiu, Tina Mieritz, Thorsten Diercks, Tadzio Müller, Martin David, Alena Bleicher, Magdalena Wallkamm, Stefan Bringezu, Cathrin Klenck, Hartmut Graßl, Ulrich Mössner, Gertrud Falk, Richard Mergner

Zeitschrift "politische ökologie" 144 - 2016 Bergbauaktivitäten stehen weltweit zunehmend am Pranger, gehen sie doch mit gravierenden ökologischen und sozialen Problemen einher. Insbesondere dem Abbau fossiler Energieträger, allen voran dem "Klimakiller Kohle", weht ein steifer Protestwind entgegen. Schon länger in der Kritik steht auch das antiquierte Bundesberggesetz, denn es befeuert den ...

Presentation • 2015

Video

Kohlekraft, Rheinland & Degrowth

By: Dorothee Häußermann

Dokumentation einer Keynote der Degrowth Sommerschule 2015 „Degrowth konkret: Klimagerechtigkeit“ Titel des Vortrages: "Kohlekraft, das rheinische Braunkohlerevier und was Degrowth damit zu tun"

Interview • 2015

Image Text

Klimacamp trifft Degrowth - Zerstörungsprofiteure positioniert ... Fabian Flues im Gespräch

By: Schattenblick, Fabian Flues

Interview mit Fabian Flues im Rahmen des Klimacamps und der Degrowth-Sommerschule im Rheinischen Braunkohlerevier 2015. Aus dem Interview: Im Rahmen der Degrowth-Sommerschule leiteten Molly Walsh und Fabian Flues von der Organisation Friends of the Earth International einen viertägigen Kurs zum Thema "The corporate growth agenda and European energy policy". Im Gespräch mit dem Schattenblick ...

Interview • 2015

Image Text

Klimacamp trifft Degrowth - Der Schaden geht weit, die Wunde sitzt tief ... Eckardt Heukamp im Gespräch

By: Schattenblick, Eckardt Heukamp

Interview mit Eckardt Heukamp im Rahmen des Klimacamps und der Degrowth-Sommerschule im Rheinischen Braunkohlerevier 2015. Aus dem Interview: Der Landwirt Eckardt Heukamp wohnte zum Zeitpunkt des Gesprächs noch in dem weitgehend verlassenen Ort Borschemich und bewirtschaftet Flächen bei Lützerath, das künftig ebenfalls dem Braunkohletagebau zum Opfer fallen soll. Dort fand auf einem seiner G...

Interview • 2015

Image Text

Klimacamp trifft Degrowth - Sozialwidersprüche, Naturtechnikbrüche ... Dorothee Häußermann im Gespräch

By: Dorothee Häußermann, Schattenblick

Interview mit Dorothee Häußermann im Rahmen des Klimacamps und der Degrowth-Sommerschule im Rheinischen Braunkohlerevier 2015. Aus dem Interview: SB: Bei der Podiumsdiskussion gestern abend war zu hören, daß die von Großprojekten betroffenen Menschen in Indien, Ecuador und Kanada diejenigen sind, die dort den Widerstand gegen den Klimawandel entwickelt haben. Das besondere Problem in der Lau...

Interview • 2015

Image Text

Klimacamp trifft Degrowth - Der Feind meines Feindes ... Antje Grothus im Gespräch

By: Schattenblick, Antje Grothus

Interview mit Antje Grothus im Rahmen des Klimacamps und der Degrowth-Sommerschule im Rheinischen Braunkohlerevier 2015. Aus dem Interview: Antje Grothus ist in der Bürgerinitative Buirer für Buir aktiv und war bei der Auftaktkundgebung der Demo "Kohleausstieg jetzt" anlässlich "Ende Gelände" Sprecherin für das "Bündnis gegen Braunkohle". Auf der Demonstration, die zur Unterstützung zur Mass...

Report • 2015

Image Text

Klimacamp trifft Degrowth - Blick auf das braune Sterben

By: Schattenblick

Bericht von Klimacamp und Degrowth-Sommerschule im Rheinischen Braunkohlerevier 2015. Bericht über die Umsiedlung des Dorfes Borschemich. Untertitel: Die Hauslosigkeit Borschemichs schreckt sogar Tote Aus dem Bericht: . . . Über 1100 Jahre nach seiner ersten urkundlichen Erwähnung hat sich das niederrheinische Dorf Borschemich für kurze Zeit verdoppelt. Seit 2006 wird Neu-Borschemich auf eine...

Report • 2015

Text Image

Klimacamp trifft Degrowth - Das bessere Leben ist der Befreiungsprozeß

By: Schattenblick

Bericht von Klimacamp und Degrowth-Sommerschule im Rheinischen Braunkohlerevier 2015 zu der Keynote "Was ist degrowth?" von Barbara Muraca. Untertitel: Was ist Degrowth? - Eine Bewegung schärft ihr Profil Aus dem Bericht:Was ist Degrowth? Der im deutschsprachigen Raum so sperrige Begriff ruft Erklärungsbedarf auf den Plan, kaum daß er ausgesprochen ist. Wie er das inspirierende Banner abgeben...

Report • 2015

Image Text

Klimacamp trifft Degrowth - und nicht allein

By: Schattenblick

Bericht von Klimacamp und Degrowth-Sommerschule im Rheinischen Braunkohlerevier 2015. Untertitel: Selbstbestimmt, solidarisch, herrschaftskritisch Aus dem Bericht:. . . Zwar hat die Debatte um die Wachstumsproblematik seit der von über 3000 Personen besuchten Degrowth-Konferenz in Leipzig vor einem Jahr [1] weiter Fahrt aufgenommen, doch die praktische Realisierung der Wachstumskritik war ang...

Report • 2015

Image Text

Klimacamp trifft Degrowth - Kein Feld bleibt aus

By: Schattenblick

Bericht von Klimacamp und Degrowth-Sommerschule im Rheinischen Braunkohlerevier 2015. Es geht u.a. um die Demo in Immerath, die am 15.8.2015 parallel zu der Grubenbesetzung statt fand. Aus dem Bericht:. . . Während die Massenaktion am 15. August, bei der rund tausend Menschen in den Braunkohletagebau Garzweiler eindrangen und die Kohleförderung lahmlegten, noch anhielt, formierte sich nachmitt...

Report • 2015

Image Text

Klimacamp trifft Degrowth - Keine Umweltkehr ohne Aufbegehr

By: Schattenblick

Bericht von Klimacamp und Degrowth-Sommerschule im Rheinischen Braunkohlerevier 2015. Es geht u.a. um die Massenaktion am 15.8.2015 Aus dem Bericht:. . . Umso mehr gilt es, den Blick nicht nur auf lokale und regionale Folgen der Braunkohleverstromung wie auch Landschaftszerstörung, Umsiedlung, Luft- und Wasserverschmutzung zu richten, sondern die soziale mit der ökologischen Frage zu verbinden...

Presentation • 2015

Video

Fossile Energie, Kohle und das rheinische Revier

By: Dorothee Häußermann

Keynote bei der Degrowth Sommerschule 2015: Degrowth konkret - Klimagerechtigkeit Dorothee Häußermann: Fossile Energie, Kohle und das rheinische Revier Aus dem Programm: Die Keynote erläutert den Zusammenhang zwischen der Verbrennung fossiler Ressourcen und globaler Erwärmung und stellt dar, warum fossile Rohstoffe im Boden bleiben müssen, wenn der Klimawandel eingedämmt werden soll. Auße...

Interview • 2015

Text

Sind wir noch zu retten?

By: Alexander Jung, Hor, Knaup, Samiha Shafy, Bernhard Zand

Titel “Story” des Spiegels “Der verheizte Planet" im Februar 2015. Es geht um den Klimawandel. Anlass für den Artikel ist das zeitnah veröffentlichte Buch von Naomi Klein “This changes everything”. In diesem Kontext taucht auch die “Degrowth Bewegung” im Artikel auf. Der Spiegel 9/2015, S.56 – 64 Zur Titelstory gehört auch ein Interview mit Naomi Klein: "Der kaputte Planet"

Interview • 2014

Video

Klimaverbrechen an der Wurzel stoppen: Widerstand gegen Ölförderung, Kohle und Fracking weltweit

By: Nnimmo Bassey, Joan Martinez-Alier, Helge Peukert

Angesichts des Klimawandels und der stetig steigenden CO2-Emissionen erhält die Idee der "nicht-verwertbaren fossilen Brennstoffe" immer mehr Relevanz. Öl, Kohle und Gas sollen danach im Boden bleiben, so eine zentrale Forderung von Klimabewegungen und einigen südamerikanischen Regierungen. Ecuador bot z.B. an, große Ölvorkommen im Yasuni-Nationalpark im Boden zu lassen, die Realisierung scheit...

• 2014

Image Text

Braunkohle – Irrläufer der deutschen Stromerzeugung

By: Craig Morris, Arne Jungjohann

Die Energiewende ist erfolgreicher, als selbst die meisten Befürworter erwartet hätten. Doch ein Makel bleibt: Die Erneuerbaren Energien haben zwar den Wegfall des Atomstroms mehr als kompensiert, aber auf dem heutigen Strommarkt werden die klima-schädlichsten Kapazitäten bevorzugt; in Deutschland ist das vor allem Strom aus Braunkohle. Dies hintertreibt die klimapolitischen Ziele der Bundesreg...

• 2010

Text

Kohleatlas - Daten und Fakten über einen globalen Brennstoff

By: Cindy Baxter, Benjamin von Brackel, Heidi Feldt, Marcus Franken, Lili Fuhr, Stefanie Groll, Heike Holdinghausen, Arne Jungjohann, Eva Mahnke

Deutschland ist Weltmeister! Bei der Förderung von Braunkohle. Aber nicht nur die Braunkohle, auch die Steinkohle hinterlässt Spuren. Ein Viertel der deutschen Treibhausgase stoßen die 30 größten Kohlekraftwerke aus. Doch mit seinem Kohlehunger steht Deutschland weder in Europa noch in der Welt alleine da. Die Regierungen der 20 größten Industriestaaten subventionieren die Suche nach neuen foss...